Zucchini-Pommes

Sommerzeit bedeutet Grillzeit! 😍
Das heißt aber nicht, dass euer Grillen immer ausschließlich ungesund sein muss! Trotz schlechtem Wetter verraten wir euch heute, wie ihr ganz einfach gesunde, nährstoffreiche Zucchini-Pommes machen könnt, passend zum Gemüse der letzten Woche. 💪🏼
Wir von Ladyfit Graz Straßgang lieben Zucchini-Pommes, da sie viel saftiger und frischer schmecken und gleichzeitig weniger Kalorien und Kohlenhydrate haben als gewöhnliche Kartoffelpommes.

Zutaten:
Zucchini
Paprikapulver
Salz
Pfeffer

Wasche die Zucchini und schneide sie in fingerdicke Stückchen. Diese gibst du dann in eine Schüssel und fügst die Gewürze hinzu. Wenn du alles gut durchgemischt hast, kannst du sie schon in den vorgeheizten Backofen (200 Grad) oder auf deinen Griller geben. Wenn die Zucchini besonders frisch sind, empfehlen wir dir einen Löffel in die Backofentür zu klemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann.
So schnell geht das!

Nach etwa 15-20 Minuten solltest du die Zucchini-Pommes aus dem Backofen geben und etwas auskühlen lassen, bevor du sie probierst. Je nachdem was du gerne hast, kannst du sie nun mit oder ohne Dip essen. Wir empfehlen einen kalorienarmen Dip aus Knoblauch und Joghurt. Du wirst sehen, die Pommes werden dich aus den Socken hauen! 😋

Lass es dir schmecken! 😍