Ein himmlischer Curryeintopf, der deinen Stoffwechsel ankurbelt, dein Immunsystem stärkt und dich glücklich macht?

Das gibt es! Und wir verraten dir, wie du diesen köstlichen und gesunden Curryeintopf ganz leicht nachkochen kannst. 💪

Eine der Zutaten im Curryeintopf ist natürlich: CURRY!
Und diese Gewürzmischung hat es in sich, denn Curry fördert deine Verdauung, beugt Blähungen und ein Völlegefühl vor und zusätzlich werden schlechte Bakterien, Viren und sogar Krebszellen bekämpft.
Die verschiedenen Zutaten von Curry regen außerdem deine Fettverbrennung an, senken deinen Blutzucker und lassen deinen Körper Endorphine ausschütten – die machen dich richtig glücklich! 

Currypulver ist also die perfekte Zutat, wenn du dein Immunsystem stärken, deinen Blutzucker senken, aber auch deinen Stoffwechsel ankurbeln willst. 😁

Doch wie macht man diesen schmackhaften und gesunden Eintopf?

Zutaten:

5 große Karotten
3 große Kartoffeln
3 Lauchzwiebeln
2 Paprika
100 ml Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
3 EL Currypulver
2 TL rote Currypaste
Frischer Koriander oder Petersilie
Salz, (Kokos-)Öl

Schäle die Kartoffeln und Karotten und schneide sie in große Würfel. Die Lauchzwiebeln werden in gröbere Streifen geschnitten.
Erhitze nun das (Kokos-) Öl in einem großen Topf. Zuerst bratest du die Karotten etwa 2 Minuten unter Rühren an und gibst dann die Kartoffeln dazu, die ebenso 2 weitere Minuten angebraten werden. Gebe nun die Lauchzwiebeln und den Paprika dazu und brate alles an. Bestreue das Gemüse mit Currypulver und lasse es anschwitzen. Nach ein paar Minuten löscht du das Gemüse mit der Gemüsebrühe ab und gibst die Kokosmilch und die rote Currypaste hinzu. Nun kannst du auch die restlichen Zutaten wie Salz, Pfeffer oder auch Chilli, wenn du es besonders scharf magst, hinzufügen. 😋

Auf kleiner Flamme lässt du jetzt den Eintopf 25-30 Minuten lang köcheln und musst ihn dabei aber regelmäßig umrühren, damit nichts anbrennt. Tipp: Keinen Deckel verwenden, sonst schäumt die Kokosmilch zu sehr auf.
Beim Servieren kannst du nun deinen Eintopf mit frischem Koriander oder Petersilie bestreuen.

Einem geboosteten Immunsystem, angekurbelten Stoffwechsel und guter Durchblutung steht nun nichts mehr im Weg! 💪

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Dein LadyFit Team ❤️