Frühjahrsmüdigkeit?

Nicht mit dieser Pflanze! 🌱

Wie viele Frühlingspflanzen enthält der Bärlauch reichlich Vitamin C.
Dadurch wirkt der Bärlauch gegen Frühjahrsmüdigkeit und andere Vitamin C-Mangel Erscheinungen.

Alle Teile des Bärlauchs enthalten zahlreiche Inhaltsstoffe.
Die wichtigsten Inhaltstoffe sind schwefelhaltige ätherische Öle.
Diese ätherischen Öle wirken befreiend und desinifizierend auf die Atemwege.

Ausserdem wirken die ätherischen Öle reinigend auf die Blutgefässe, sodass der Bärlauch gegen Arteriosklerose hilft.

Er enthält auch viel Eisen. Dadurch wirkt der Bärlauch blutbildend und wirkt Eisenmangel entgegen.

Die beinhalten Senfölglykoside fördern die Verdauung und regen den Stoffwechsel an.

Ausserdem sind Magnesium, Mangan und weitere Mineralsalze enthalten, die für einen gesunden Körper benötigt werden.

Also nix wie raus in die Natur und sammelt noch schnell diese gesunde, heilende Pflanze bevor sie aufblüht!
Denn jetzt sind die Blätter noch frisch, saftig und voller Geschmack 🌱