Asia Putenpfanne

Zutaten (für eine Portion):
180 g Putenbrustfilet
1 TL Kokosöl
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Salz
Paprikapulver, edelsüß und scharf
1 1/2 Paprikaschoten, rot und gelb
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL weiße Sesamsamen

Zubereitung:

Putenfleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und fein würfeln. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Paprika, Knoblauch und Zwiebel braten und würzen. Das Fleisch wieder in die Pfanne geben, kurz erwärmen und mit Sesam bestreuen.

MAHLZEIT!

Nährwerte (pro Portion):

434 kcal
48 g EW
18 g F
1 g KH

 

Wissenswertes für dich: 

Sesamsamen bestehen zu 20% aus Eiweiß. Sie stecken voll wertvoller Mineralstoffe wie Eisen, Kalzium, Magnesium sowie Vitamin E und B-Vitaminen und enthalten cholesterinsenkende Phytosterine.