Zucchinipuffer sind ein köstliches, vegetarisches Gericht und schnell und einfach zubereitet

🤩

Zutaten

Für die Puffer:

1 Zucchini

½ Zwiebel

1 Ei

200 g Haferflocken

70 g Käse

1 Knoblauch

Salz, Pfeffer

Für die Sauce:

Sauerrahm

Joghurt

Frische Kräuter (z.B. Petersilie, Basilikum)

Zitrone

Salz, Pfeffer

So einfach geht’s:

Für die Zucchinipuffer, Zwiebel sowie Zucchini mithilfe einer Küchenreibe in eine Schüssel

reiben, verwende dazu eher die grobe Seite deiner Reibe. Haferflocken, Käse, Knoblauch

sowie das Ei in die Schüssel dazugeben und alles gut vermischen. Anschließend mit Salz,

Pfeffer und gehackter Petersilie würzen. Hast du alles gut miteinander vermengt, kannst du

beginnen aus dem Teig Laibchen zu formen. Erhitze anschließend etwas Öl in der Pfanne und

brate die Laibchen goldbraun heraus. Gib sie anschließend auf eine Küchenrolle, um

überschüssiges Fett abtropfen zu lassen. Du kannst deine Zucchinipuffer nun bei ca. 60° in

den Ofen stellen, um sie warm zu halten.

Für die Sauce Sauerrahm und Joghurt in einer Schüssel glattrühren, frische Kräuter, Salz,

Pfeffer und etwas Zitronensaft nach Belieben hinzufügen & abschmecken – gemeinsam mit

den Zucchinipuffer anrichten – Fertig 😋

dein Ladyfit Team-Gleisdorf 💓

#ladyfit, #abnehmen, #zucchini, #food, #gesund  #fitness, #sport, #gleisdorf, #ladyfitgleisdorf, #fit